Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10807
User Bewertungen

Mandarinen-Limetten-Küchlein

(25 Min., Backzeit 45 Min., Wartezeit 2 Std.)
Für den Teig alle Zutaten in eine geeignete Schüssel geben und am besten mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig kneten, zu einer Rolle formen, in Folie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Süßer kleiner Kuchen mit einer Fülle aus Mandarinen und Limetten.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Mandarinen-Limetten-Küchlein alle Zutaten in eine geeignete Schüssel geben und am besten mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig kneten, zu einer Rolle formen, in Folie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
Die Teigrolle in 8 Scheiben schneiden und die ausgebutterten Backförmchen mit dem Teig auskleiden, Hülsenfrüchte auf den Teig geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten blindbacken, danach Hülsenfrüchte entfernen (können öfters zum Blindbacken verwendet werden) und die Küchlein vollständig auskühlen lassen.
Für die Fülle Eier und Kristall- bzw. Vanillezucker in einem Schneekessel schaumig schlagen, Milch, Mandarinensaft und -schalen sowie Limettensaft und -schalen zugeben und vermischen.
Masse auf den blindgebackenen Teig in die Backförmchen geben und die Mandarinen-Limetten-Küchlein auf dem Rost (mittlere Schiene) im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 Minuten backen, gut auskühlen lassen und erst dann servieren.

 

Tipp: Die Fülle wird erst nach dem vollständigen Auskühlen fest!

 

 

Rezept: Kochen und Küche Jänner 2014.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
297
Kohlenhydrat-Gehalt
43.2
g
Cholesterin-Gehalt
79.8
mg
Fett-Gehalt
11.0
g
Ballaststoff-Gehalt
795
g
Protein-Gehalt
4.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.5

Kommentare