Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16003
User Bewertungen

Mandel-Mokkapralinen

Geröstete Mandelstifte mit weicher Glasur gut verrühren und mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein Backpapier setzen.

Für die Creme Obers aufkochen und von der Kochstelle nehmen. Die Schokolade klein schneiden, dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren. Die Butter einrühren, bis sie vollständig aufgelöst ist. Unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen (ca. 1 Stunde im Kühlschrank).

Beschreibung der Zubereitung

Geröstete Mandelstifte mit weicher Glasur gut verrühren und mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein Backpapier setzen.

Für die Creme Obers aufkochen und von der Kochstelle nehmen. Die Schokolade klein schneiden, dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren. Die Butter einrühren, bis sie vollständig aufgelöst ist. Unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen (ca. 1 Stunde im Kühlschrank).

Das Ganze mit Likör kurz schaumig rühren und in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen. Auf die Mandelhäufchen kleine Rosetten spritzen und 1 Std. kalt stellen. Die Pralinen in erweichte aber nicht zu warme Glasur tauchen und mit einigen Mandelblättern bestreuen.
Kalt aufbewahren.

Mandelstifte und Mandelblätter röstet man am einfachsten im Backrohr bei 180°C ca. 5-7min. bei mehrmaligen wenden.

Kommentare