Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6836
User Bewertungen

Mandelschnitten aus Brüssel

Butter und Zucker sehr schaumig rühren; nach und nach die Dotter beifügen; die Pottasche in Milch auflösen und mit Mehl, Salz, Zimt und Zitronenschale unter die schaumige Buttermasse mischen; Teig zu einer großen Rolle formen, in eine Folie wickeln und über Nacht kühlstellen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Mandelschnitten aus Brüssel Butter und Zucker sehr schaumig rühren; nach und nach die Dotter beifügen; die Pottasche in Milch auflösen und mit Mehl, Salz, Zimt und Zitronenschale unter die schaumige Buttermasse mischen; Teig zu einer großen Rolle formen, in eine Folie wickeln und über Nacht kühlstellen.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; ein Backblech mit Papier auslegen; den Teig kurz durchkneten und ca. 5 mm dick ausrollen; aus dem ausgerollten Teig Rechtecke ausstechen (oder ausschneiden) und auf das Backpapier setzen; Rechtecke mit verquirltem Ei bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und zuletzt die Mandelblättchen auf den Mandelschnitten aus Brüssel darauf verteilen; danach die Kekse im Rohr 12 Minuten backen.

 

Kochen & Küche Dezember 1998

Kommentare