Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8054
User Bewertungen

Mangoldgratin

Vorbereitung
Mangold waschen und entstielen; die Stiele nach Belieben bereithalten; die Blätter in kochendem Walzwasser mit etwas Natron blanchieren; danach in Eiswasser abschrecken; die Stiele müssen separat blanchiert werden; den Parmesan und Schmelzkäse reiben; das Obers und den Dotter gut verschlagen; beide Käsesorten zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
 

Die Mangoldpflanze enthält außerordentlich viel Vitamin K, außerdem Vitamin A und E, sowie Natrium, Magnesium, Kalium und Eisen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Mangoldgratin

Vorbereitung
Mangold waschen und entstielen; die Stiele nach Belieben bereithalten; die Blätter in kochendem Walzwasser mit etwas Natron blanchieren; danach in Eiswasser abschrecken; die Stiele müssen separat blanchiert werden; den Parmesan und Schmelzkäse reiben; das Obers und den Dotter gut verschlagen; beide Käsesorten zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung
Das Backrohr auf 240 Grad (Oberhitze) vorheizen; eine Gratinierform mit Butter ausstreichen; Mangold mit 100 g Butter erhitzen und in die Form geben; mit der Käse-Obersmischung übergießen und im Backrohr gratinieren; das Mangoldgratin nach Belieben mit den blanchierten Stielen servieren.

Kommentare