Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6894
User Bewertungen

Mangoldsuppe mit Miesmuscheln

Mangold putzen, waschen, gut trocknen und in feine Streifen schneiden; Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden; Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Miesmuscheln auftauen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Mangoldsuppe mit Miesmuscheln Mangold putzen, waschen, gut trocknen und in feine Streifen schneiden; Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden; Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Miesmuscheln auftauen.
Butter in einer Kasserolle schmelzen; Zwiebel, Chilischote, Knoblauch und Kümmel darin glasig anschwitzen; Mangold beifügen und kurz mitdünsten; mit Gemüsefond und Obers auffüllen; danach 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen; mit Salz und Pfeffer würzen; die Hälfte des Mangolds mit einem Schaumlöffel herausnehmen und bereithalten; den restlichen Mangold in der Kasserolle mit einem Stabmixer pürieren; bereitgehaltenen Mangold wieder in die Kasserolle geben und aufkochen lassen. Vor dem Servieren die Miesmuscheln in der Suppe erhitzen.

 

Kochen & Küche März 1999

Kommentare