Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15554
User Bewertungen

Mariannes Cognactrüffel

Die in kleine Stücke gebrochene Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und kalt rühren, Butter dazugeben und schaumig rühren. Danach den Cognac unterrühren. Das Ganze zu einer lockeren Creme schlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf eine Folie spritzen (oder auch in kleine Papierschüsserl). Im Kühlschrank erkalten lassen, dann glasieren oder in Kakao wälzen.

Beschreibung der Zubereitung

Die in kleine Stücke gebrochene Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und kalt rühren, Butter dazugeben und schaumig rühren. Danach den Cognac unterrühren. Das Ganze zu einer lockeren Creme schlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf eine Folie spritzen (oder auch in kleine Papierschüsserl). Im Kühlschrank erkalten lassen, dann glasieren oder in Kakao wälzen.

Kommentare