Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15555
User Bewertungen

Marias Schnürkrapfen

Zutaten zu einem mürben Teig verarbeiten, 3 Stunden kühl rasten lassen. Danach den Teig ausrollen und Trapeze in der Größe der Krapfeneisen schneiden. Teig auf das Krapfeneisen legen, mit der Schnur festbinden und in Schmalz herausbacken. Die überkühlten Krapfen in einem Staubzucker-Vanille-Zimt-Gemisch wälzen

Beschreibung der Zubereitung

Für Marias Schnürkrapfen alle Zutaten zu einem mürben Teig verarbeiten, 3 Stunden kühl rasten lassen. Danach den Teig ausrollen und Trapeze in der Größe der Krapfeneisen schneiden. Teig auf das Krapfeneisen legen, mit der Schnur festbinden und in Schmalz herausbacken. Die überkühlten Marias Schnürkrapfen in einem Staubzucker-Vanille-Zimt-Gemisch wälzen

Kommentare