Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7018
User Bewertungen

Marillenschaum mit Topfen

Marillen waschen, halbieren und entkernen; einige Marillenhälften in Spalten schneiden und beiseite legen; übrige Marillenhälften mit Zitronensaft und Staubzucker weichdünsten; danach durch ein feines Sieb streichen, erkalten lassen und mit Marillenlikör verfeinern; Kiwi schälen und in dünne Scheiben schneiden; vier Dessertgläser vorkühlen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Marillenschaum mit Topfen die Marillen waschen, halbieren und entkernen; einige Marillenhälften in Spalten schneiden und beiseite legen; übrige Marillenhälften mit Zitronensaft und Staubzucker weichdünsten; danach durch ein feines Sieb streichen, erkalten lassen und mit Marillenlikör verfeinern; Kiwi schälen und in dünne Scheiben schneiden; vier Dessertgläser vorkühlen.
Topfen mit dem Fruchtmark, 50 g Staubzucker und Zitronensaft sehr schaumig rühren; Obers steif aufschlagen und unter die Topfenmasse heben; abwechselnd Topfenmasse, Kiwischeiben und Marillenspalten in die vorgekühlten Dessertgläser schichten; zuletzt den Marillenschaum mit Topfen mit Marillenspalten, Kiwistücken und Schokoladespänen verzieren.
Vor dem Servieren das Dessert mindestens 1 Stunde lang kühl stellen.

 

Kochen & Küche Juli 1999

Kommentare