Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6696
User Bewertungen

Marinierte Hühnerspieße

Für die Marinade Knoblauch schälen und zerdrücken; Zwiebel schälen und fein hacken; Bier mit Öl und Gewürzen anrühren und mit Knoblauch und Zwiebel vermengen; Hühnerbrustfleisch in 32 ca. 3 cm große Stücke schneiden; Hühnerfleischstücke in die Marinade geben und darin 12 Stunden ziehen lassen. Paprika putzen, waschen und in 3 cm große Stücke schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Marinierten Hühnerspieße für die Marinade Knoblauch schälen und zerdrücken; Zwiebel schälen und fein hacken; Bier mit Öl und Gewürzen anrühren und mit Knoblauch und Zwiebel vermengen; Hühnerbrustfleisch in 32 ca. 3 cm große Stücke schneiden; Hühnerfleischstücke in die Marinade geben und darin 12 Stunden ziehen lassen. Paprika putzen, waschen und in 3 cm große Stücke schneiden.
Die Hühnerfleischstücke aus der Marinade nehmen und mit je einer Speckscheibe umwickeln; abwechselnd mit Paprikastückchen auf Spieße stecken; danach die Marinierten Hühnerspieße in heißem Öl oder auf dem Holzkohlengrill an beiden Seiten (insgesamt 15 Minuten) knusprig braten.

 

Kochen & Küche Juli 1998

Kommentare