Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9023
User Bewertungen

Marinierter Zander

Von den Zanderfilets die Haut abziehen; Filets mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen; Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden; Paprikaschoten putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; Dille ebenfalls waschen und grob schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Marinierten Zander von den Zanderfilets die Haut abziehen; Filets mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen; Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden; Paprikaschoten putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; Dille ebenfalls waschen und grob schneiden.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zanderfilets darin an beiden Seiten gut durchbraten; danach herausnehmen und auf einer Platte kalt stellen; Bratrückstand mit Weißwein, Essig und restlichem Öl angießen; Paprikawürfel, Zwiebel und Knoblauch beifügen und einmal aufkochen lassen; diesen Gemüsesud über die Fischfilets gießen; danach kalt stellen. Die Zanderfilets mit der Gemüsemarinade auf Tellern anrichten und mit Blattsalaten und Eischeiben garnieren. Vor dem Servieren den Marinierten Zander mit Petersilie und Dille bestreuen.

 

Kochen & Küche September 2000

Kommentare