Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9714
User Bewertungen

Marktgemüse mit Walnüssen

Das Gemüse waschen und falls erforderlich, schälen; den Lauch halbieren und fein schneiden; die Knollensellerie in dünne Streifen schneiden; die Karotten mit einem Zestenschneider feinnudelig schneiden; die Zwiebel in feine Ringe schneiden; den Knoblauch sehr fein schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Marktgemüse mit Walnüssen das Gemüse waschen und falls erforderlich, schälen; den Lauch halbieren und fein schneiden; die Knollensellerie in dünne Streifen schneiden; die Karotten mit einem Zestenschneider feinnudelig schneiden; die Zwiebel in feine Ringe schneiden; den Knoblauch sehr fein schneiden.

Für die Marinade die Gemüsebouillon mit Sherry, Sojasauce, Weißweinessig, Sesamöl, Salz und Pfeffer gut vermischen; Zwiebelringe, Knoblauch und Walnüsse zugeben und ziehen lassen. Genügend Wasser mit etwas Natron zum Kochen bringen und die Kohlsprossen darin bissfest kochen; danach in Eiswasser abschrecken; die Babykarotten putzen, in leicht gesalzenem und gezuckertem Wasser ebenfalls bissfest kochen und in Eiswasser abschrecken; das Gemüse auf vorbereiteten Tellern anrichten, mit der Marinade beträufeln und das Marktgemüse mit Walnüssen mit den Babykarotten servieren. 

 

Kochen & Küche Oktober 2005

Kommentare