Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17557
User Bewertungen

Maroniherzen

von der Törtchenprinzessin Suna Robatscher

Selbstgemachte Maroniherzen

Maroniherzen

Beschreibung der Zubereitung

Für die Maroniherzen das Maronipüree zwischen Frischhaltefolie mit einem Nudelholz ca. 1/2 cm dick ausrollen, danach 2–3 Herzen ausstechen und in die temperierte Kuvertüre tunken, die Maroniherzen auf einem Gitterrost abtropfen und trocknen lassen.

 

Tipp: Die Maroniherzen eignen sich hervorragend als Garnitur für die Maronitorte von der Törtchenprinzessin!

 

Zur Schritt-für-Schritt Anleitung

Kommentare