Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7328
User Bewertungen

Matjesfilets „Schwedensommer“ mit Oberskren und Preiselbeeren

Äpfel waschen; Kerngehäuse der ungeschälten Äpfel mit dem Apfelausstecher entfernen; jeden Apfel in 4 Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln; Apfelscheiben in heißer Butter an beiden Seiten kurz anbraten; danach abkühlen lassen; Kren putzen, schälen und 2 Esslöffel reiben.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Matjesfilets „Schwedensommer“ mit Oberskren und Preiselbeeren Äpfel waschen; Kerngehäuse der ungeschälten Äpfel mit dem Apfelausstecher entfernen; jeden Apfel in 4 Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln; Apfelscheiben in heißer Butter an beiden Seiten kurz anbraten; danach abkühlen lassen; Kren putzen, schälen und 2 Esslöffel reiben.
Joghurt mit Kren verrühren und mit Salz und Zucker würzen; Obers steif aufschlagen und unter die Krenmischung heben.
Apfelscheiben auf einer Platte anrichten und je ein Matjesfilet ringförmig darauf setzen; die Matjesfilets mit Oberskren füllen und mit einem Tupfen Preiselbeeren garnieren.
Zu den Matjesfilets „Schwedensommer“ mit Oberskren und Preiselbeeren passt knuspriges Weißbrot.

 

Kochen & Küche Juni 2000

Kommentare