Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8420
User Bewertungen

Melanzane in Paprika-Vinaigrette

Die Melanzane putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden; mit Salz bestreuen und etwas ziehen lassen; Knoblauchzehe schälen; Petersilie waschen und beides fein hacken; mit Gemüsesuppe, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren; 2 EL Öl kräftig darunter schlagen; Paprikaschoten putzen, waschen und sehr kleine Würfel schneiden; danach unter die Vinaigrette rühren.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Melanzane in Paprika-Vinaigrette die Melanzane putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden; mit Salz bestreuen und etwas ziehen lassen; Knoblauchzehe schälen; Petersilie waschen und beides fein hacken; mit Gemüsesuppe, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren; 2 EL Öl kräftig darunter schlagen; Paprikaschoten putzen, waschen und sehr kleine Würfel schneiden; danach unter die Vinaigrette rühren. Die Melanzanescheiben trockentupfen und mit Pfeffer würzen; in Mehl wenden und etwas abklopfen; 4 EL Öl portionsweise in einer weiten, beschichteten Pfanne erhitzen; Melanzanescheiben darin an jeder Seite goldbraun braten; danach auf Küchenpapier abtropfen lassen; Rucola oder Kopfsalat waschen und vorsichtig trocknen; mit den gebratenen Melanzanescheiben anrichten; die Paprika-Vinaigrette darüber gießen und die Melanzane in Paprika-Vinaigrette ca. 5 Minuten ziehen lassen. 

 

Kochen & Küche August 2002

Kommentare