Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9249
User Bewertungen

Melanzanicreme auf getoastetem Weißbrot

Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen; die Melanzani waschen, und die Strünke entfernen; die Melanzani gut abtrocknen und mit Olivenöl einstreichen; danach in Alufolie einpacken; im vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten dämpfen lassen; herausnehmen, aus der Folie wickeln und der Länge nach halbieren.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Melanzanicreme auf getoastetem Weißbrot das Backrohr auf 160 Grad vorheizen; die Melanzani waschen, und die Strünke entfernen; die Melanzani gut abtrocknen und mit Olivenöl einstreichen; danach in Alufolie einpacken; im vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten dämpfen lassen; herausnehmen, aus der Folie wickeln und der Länge nach halbieren.

Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausschaben und in eine Schüssel geben; die Sardellenfilets fein schneiden; die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Die Petersilie, den Knoblauch, die Sardellenfilets und den Zitronensaft mit dem Melanzanifleisch vermischen; die Masse mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen; das Weißbrot in gleichmäßige Scheiben schneiden und im Toaster oder Backrohr toasten; die Melanzanicreme in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und auf das getoastete Weißbrot dressieren; die Melanzanicreme auf getoastetem Weißbrot sofort servieren. 

Kochen & Küche Juli 2004

Kommentare