Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11737
User Bewertungen

Mexikanische Salsa

Die Paradeiser einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, schälen, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Das Olivenöl in einer geeigneten Kasserolle erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen. Alle anderen Zutaten bis auf die Korianderblätter hineingeben und bei geringer Hitze 15 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Würzige Sauce aus Tomaten, Chilis, Zwiebel und Knoblauch. Passt sehr gut zu Grillgerichten, vor allem zu Lamm.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Mexikanische Salsa die Paradeiser einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, schälen, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Das Olivenöl in einer geeigneten Kasserolle erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen. Alle anderen Zutaten bis auf die Korianderblätter hineingeben und bei geringer Hitze 15 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Schließlich die Korianderblätter unterziehen und die Salsa noch 1 - 2 Minuten weitergaren. Diese Mexikanische Salsa kann entweder heiß oder kalt serviert werden.

 

Tipp: Passt sehr gut zu Lammgerichten. Kann kalt oder warm serviert werden.

Kommentare