Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10182
User Bewertungen

Mini-Milchrahmstrudel

ca. 45 Min. Teig laut Packungsanleitung vorbereiten. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze bzw. 190 °C Heißluft vorheizen. Semmeln in Milch einweichen. Für die Fülle Butter mit halber Menge Staubzucker schaumig schlagen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Mini-Milchrahmstrudel den Teig laut Packungsanleitung vorbereiten. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze bzw. 190 °C Heißluft vorheizen. Semmeln in Milch einweichen. Für die Fülle Butter mit halber Menge Staubzucker schaumig schlagen.

Salz, Zitronenschale, Vanillezucker und nach und nach die Dotter einrühren. Eiklar und restlichen Staubzucker zu steifem Schnee und unter die Dottermasse heben. Strudelteigblätter halbieren, mit Butter bestreichen und Fülle mittig auftragen. Die Ränder einklappen und zu einem Strudel einrollen. Die fertigen Strudel in eine ausreichend befettete Form schlichten (mit der Nahtseite nach unten). Für die Eiermilch Kristallzucker mit Eiern und anschließend Milch glattrühren. Die Strudel im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen. Teigkruste mehrmals einstechen und mit der Eiermilch übergießen. Weitere 20 - 25 Min. fertig backen. Die Kruste soll eine schöne Bräunung aufweisen! Tipp: Zum "Milirahmstrudel" passt hervorragend heiße Vanillesauce!

Kommentare