Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10841
User Bewertungen

Mohn-Cupcakes mit Orangencreme

Milch aufkochen, Mohn dazugeben und abrösten, danach auskühlen lassen, weiche Butter mit Zimt, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig aufschlagen, Eidotter einzeln dazugeben, danach die Mohnmasse einrühren.

Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen, vorsichtig in den Butterabtrieb rühren und zum Schluss die Brösel-Mehl-Mischung unterheben.

Kleine Kuchen aus einer feinen Mohnmasse mit einer Orangencreme als Topping.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Mohn-Cupcakes mit Orangencreme die Milch aufkochen, Mohn dazugeben und abrösten, danach auskühlen lassen, weiche Butter mit Zimt, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig aufschlagen, Eidotter einzeln dazugeben, danach die Mohnmasse einrühren.

Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen, vorsichtig in den Butterabtrieb rühren und zum Schluss die Brösel-Mehl-Mischung unterheben.

Die Masse in mit Papiermanschetten ausgelegte Muffinformen füllen und bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Für die Creme die Milch erwärmen, die kalte Milch mit Puddingpulver mischen und mit einem kleinen Schneebesen in die kochende Milch einrühren, unter ständigem Rühren 1 Minute kochen.

Pudding in eine Rührschüssel geben, Zucker, Orangenlikör bzw. Orangensaft zugeben, kalt rühren, zuletzt weiche Butter zugeben und die Creme schaumig aufschlagen, mit einer gezackten Tülle (z. B. Tülle Nr. 1G „Dropflower“ von Jem) Rosetten auf die Mohn-Cupcakes mit Orangencreme dressieren und die Dekor-Schmetterlinge daraufsetzen.

 

Rezept: Tina Raul, Kochen & Küche Februar 2014.

Kommentare