Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15565
User Bewertungen

Mostbraten mit Kräuternudeln

1. Fleisch salzen, pfeffern und spicken. 2. Das Knochenmark in einer Bratpfanne zerlaufen lassen, Fleisch, Wurzelwerk und Zwiebel darin anbraten, mit Suppe aufgießen. Den Braten mit Schwarzbrotbröseln, Lorbeerblatt und Zitronenschale belegen, im Rohr offen braten und dabei des öfteren mit Most begießen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Mostbraten mit Kräuternudeln

1. Fleisch salzen, pfeffern und spicken.

2. Das Knochenmark in einer Bratpfanne zerlaufen lassen, Fleisch, Wurzelwerk und Zwiebel darin anbraten, mit Suppe aufgießen. Den Braten mit Schwarzbrotbröseln, Lorbeerblatt und Zitronenschale belegen, im Rohr offen braten und dabei des öfteren mit Most begießen.

3. Das Fleisch aus dem Saft nehmen, Wurzelwerk passieren, über den Mostbraten mit Kräuternudeln gießen, mit Kren bestreuen

Kommentare