Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16450
User Bewertungen

Mostpfandl mit Hühnerfiletstreifen und Zwiebelspätzle

(ca. 60 Min.)

Für das Mostpfandl mit Hühnerfiletstreifen und Zwiebelspätzle Zwiebel und Speck in Streifen schneiden und in etwas Margarine anschwitzen, mit Mehl stauben, mit Most und Rindsuppe aufgießen, mit etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, 10 Minuten kochen lassen, zum Schluss Wurzelgemüse beigeben und etwas ziehen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für das Mostpfandl mit Hühnerfiletstreifen und Zwiebelspätzle Zwiebel und Speck in Streifen schneiden und in etwas Margarine anschwitzen, mit Mehl stauben, mit Most und Rindsuppe aufgießen, mit etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, 10 Minuten kochen lassen, zum Schluss Wurzelgemüse beigeben und etwas ziehen lassen.

Hühnerbrustfilets in Streifen schneiden, in Margarine anbraten, mit Mostsauce aufgießen, mit Obers und Petersilie verfeinern.

Für die Zwiebelspätzle Mehl, Sodawasser und Eier gut vermischen, Salz und Muskatnuss dazugeben, Teig durch ein Spätzlesieb in siedendes Salzwasser einkochen, 2 Minuten kochen lassen, abseihen, in Butter schwenken, salzen und Röstzwiebeln beigeben. Das Mostpfandl mit Hühnerfiletstreifen und Zwiebelspätzle servieren.

 

 

Rezept von: Gabriele Hader

September 2014

Kommentare