Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15658
User Bewertungen

Mürbteigherzen mit Schokofülle

Die oben genannten Zutaten zu einen Mürbteig verarbeiten, ein paar Stunden kühl rasten lassen. Dünn ausrollen und Herzen ausstechen, diese bei ca. 190 C. hellbraun backen.
Die Zutaten für die Fülle kurz aufkochen und abkühlen lassen, im lauwarmen Zustand die Creme schaumig rühren.
Jeweils zwei Herzen mit der Creme zusammen setzen und in Schokoladenglasur zur Hälfte tunken.

Beschreibung der Zubereitung

Die oben genannten Zutaten zu einen Mürbteig verarbeiten, ein paar Stunden kühl rasten lassen. Dünn ausrollen und Herzen ausstechen, diese bei ca. 190 C. hellbraun backen.
Die Zutaten für die Fülle kurz aufkochen und abkühlen lassen, im lauwarmen Zustand die Creme schaumig rühren.
Jeweils zwei Herzen mit der Creme zusammen setzen und in Schokoladenglasur zur Hälfte tunken.

Kommentare