Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14964
User Bewertungen

Nougatschnitten

Eier und Zucker schaumig rühren und das
Mehl unterheben. Masse auf ein be-
fettetes, bemehltes Blech streichen und
backen.
Für die Nougatmasse Zucker mit den Eiern
schaumig rühren und den Kakao löffel-
weise dazugeben. Hernach vermengt man
die Masse mit den Nüssen und den Rosinen. Zum Schluss rührt man 1/4 kg
zerlassenes Ceresfett dazu, bis eine
dicke Masse entsteht.

Beschreibung der Zubereitung

Eier und Zucker schaumig rühren und das
Mehl unterheben. Masse auf ein be-
fettetes, bemehltes Blech streichen und
backen.
Für die Nougatmasse Zucker mit den Eiern
schaumig rühren und den Kakao löffel-
weise dazugeben. Hernach vermengt man
die Masse mit den Nüssen und den Rosinen. Zum Schluss rührt man 1/4 kg
zerlassenes Ceresfett dazu, bis eine
dicke Masse entsteht.
Nun den erkalteten Biskuitboden mit einem Milch-Rumgemisch beträufeln, die
Nougatmasse darauf streichen und über
Nacht in den Kühlschrank stellen.
Nun erst in kleine Schnitten schneiden.

Kommentare