Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9042
User Bewertungen

Nudel-Käseauflauf mit Mascarpone

Tagliatelle in reichlich Salzwasser (pro 150 g ca. 1 l Wasser) al dente kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; eine passende Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Bröseln bestreuen; Petersilie waschen und fein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Nudel-Käseauflauf mit Mascarpone Tagliatelle in reichlich Salzwasser (pro 150 g ca. 1 l Wasser) al dente kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; eine passende Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Bröseln bestreuen; Petersilie waschen und fein hacken.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; Mascarpone mit Obers, Eiern, Dottern, Paradeismark und Cayennepfeffer glatt verrühren; Petersilie beifügen; mit Salz und weißem Pfeffer würzen; die Masse unter die Tagliatelle mengen und in die Auflaufform füllen; zuletzt mit geriebenem Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen; im vorgeheizten Backrohr den Nudel-Käseauflauf mit Mascarpone etwa 40 Minuten lang zu schöner, goldbrauner Farbe backen.

 

Kochen & Küche Oktober 2000

Kommentare