Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Nudel-Mohn-Auflauf

(30 Min., Backzeit 45 Min.)

  • Nudeln in siedendem Salzwasser kernig kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen, mit zerlassener Butter, Milch und Mohn vermischen, auskühlen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Nudel-Mohn-Auflauf

  • Nudeln in siedendem Salzwasser kernig kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen, mit zerlassener Butter, Milch und Mohn vermischen, auskühlen lassen.
  • Birnen schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien, mit Zucker und Zimtstange 15 Minuten im Wasser dünsten, aus dem Saft heben und beiseitestellen, den Saft mit Marillenmarmelade verrühren, auskühlen lassen.
  • Eidotter, Butter, Zucker, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren, mit den Nudeln gut vermischen.
  • Eiklar steif schlagen, unter die Nudelmasse heben, in eine ausgebutterte Springform füllen und bei 180 °C 45 Minuten backen.
  • Nudel-Mohn-Auflauf portionsweise anrichten, mit Birnensauce übergießen und mit Birnenstücken und steif geschlagenem Obers garnieren.

Kommentare