Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6479
User Bewertungen

Nußprinten aus Vollkornmehl

Honig mit 2 EL Wasser aufkochen und danach auskühlen lassen; Roggen- und Weizenvollkornmehl, Früchte und Lebkuchengewürz unter den Honig kneten; Natron in einem EL kalten Wasser auflösen und unter den Teig kneten; den Teig in eine Folie wickeln und über Nacht kaltstellen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Nußprinten aus Vollkornmehl Honig mit 2 EL Wasser aufkochen und danach auskühlen lassen; Roggen- und Weizenvollkornmehl, Früchte und Lebkuchengewürz unter den Honig kneten; Natron in einem EL kalten Wasser auflösen und unter den Teig kneten; den Teig in eine Folie wickeln und über Nacht kaltstellen.
Das Rohr auf 180 Grad vorheizen; den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, Rechtecke von ca. 4x7cm ausschneiden und mit je einer Walnußhälfte belegen; die Nußprinten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, in die untere Einschubleiste des Rohres schieben und ca. 6 Minuten anbacken; danach herausnehmen; Dotter mit Milch verquirlen, die Nußprinten aus Vollkornmehl damit bestreichen und weitere 6 Minuten im Rohr backen.

 

Kochen & Küche Dezember 1997

Kommentare