Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12348
User Bewertungen

Öderner Apfelradln

(ca. 45 Min. ohne Warte- und Garzeit)
Für den Backteig für die Öderner Apfelradln alle Zutaten gut verquirlen, den Teig kurz ziehen lassen, während man die Äpfel vorbereitet.
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden.

Traditionelles Apfelgebäck von der Ödernalm.

Apfelradln

Beschreibung der Zubereitung

Für den Backteig für die Öderner Apfelradln alle Zutaten gut verquirlen, den Teig kurz ziehen lassen, während man die Äpfel vorbereitet.
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden.
Öl in einem ausreichend großen Topf erhitzen, die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und im heißen Öl schwimmend goldgelb ausbacken.
Die Öderner Apfelradln auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Zimtzucker wälzen (oder damit bestreuen).

 

Kochen & Küche August 2016

Kommentare