Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12012
User Bewertungen

Österzola - Walnuss-Sauce

(ca.

Eine leckere Sauce als Beilage für Nudeln oder Gegrilltem.

Beschreibung der Zubereitung

 
Für die Österzola - Walnuss-Sauce die Walnusskerne kurz in kochendem Wasser blanchieren, die sich lösende Haut mit den Fingern abschälen, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz rösten.
Die Walnuss- und Pinienkerne zusammen in einem Mörser zerstoßen, die halbe Ölmenge in einem Topf erhitzen, dann die fein geschnittene Petersilie und den fein gehackten Knoblauch darin kurz braten.
Die zerstoßenen Walnuss- und Pinienkerne hinzufügen und ebenfalls kurz braten, sobald sie hellbraun sind, die Mischung mit dem restlichen Öl und dem heißen Wasser verdünnen, den geriebenen Österzola dazugeben, umrühren und die Österzola - Walnuss-Sauce abschmecken.

 

 

 

Rezept: Kochen und Küche April 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
452
Kohlenhydrat-Gehalt
4
g
Cholesterin-Gehalt
6,9
mg
Fett-Gehalt
45,1
g
Ballaststoff-Gehalt
2,6
g
Protein-Gehalt
8,9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare