Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Ofengemüse

mit Guss

Ein köstliches Sommerrezept, das mit vielen verschiedenen Gemüsesorten zubereitet werden kann.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Ofengemüse mit Guss Kohlrabi und Karotten schälen und in Streifen schneiden, Erdäpfel schälen, Champignons trocken abreiben und beides in Würfel schneiden. „„Kohlrabi- und Karottenstreifen mit den Erdäpfeln in Salzwasser ca. 10 Minuten vorkochen, Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Backofen auf 180 °C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C) vorheizen, Gemüse abseihen und mit den Champignonwürfeln in eine Auflaufform schichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreuen. Käse, Milch und Frischkäse verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über das Gemüse geben und mit Sesam bestreuen. „„Das Ofengemüse mit Guss im Backofen ca. 30 Minuten garen und sofort servieren.

 

Rezept von Anna Höfler

Kochen & Küche September 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
287
Kohlenhydrat-Gehalt
19.2
g
Cholesterin-Gehalt
33.8
mg
Fett-Gehalt
15.4
g
Ballaststoff-Gehalt
8.2
g
Protein-Gehalt
17.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare