Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16662
User Bewertungen

Offenes Chinakohl-Omelett

mit Ziegen-Frischkäse

Günstiges vegetarisches Gericht.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Chinakohl-Omelett mit Ziegen-Frischkäse den Chinakohl waschen und den Strunk herausschneiden, Blätter in feine Streifen schneiden, Porree der Länge nach halbieren, waschen und in dünne Streifen schneiden, Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und klein schneiden.

 

Gemüsesuppe in einem Topf zum Kochen bringen, die vorbereiteten Zutaten vermischt zugeben, umrühren und zugedeckt 10 Minuten dünsten, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, dann abseihen und den Sud auffangen (kann man als Suppe servieren oder für andere Gerichte zum Kochen verwenden).

 

Eier, Milch, Mehl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut mixen, Gemüse zugeben und vermischen. Entweder portionsweise in einer kleinen Pfanne je 1 EL Öl oder auf einmal in einer großen Pfanne (ca. 32 cm Durchmesser) das gesamte Öl erhitzen, Masse eingießen und einige Minuten anbraten.

 

Ziegenkäse und Kürbiskerne darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C mindestens 15 Minuten fertig backen, aus dem Ofen nehmen und das Chinakohl-Omelett mit Ziegen-Frischkäse heiß servieren.

 
Kochen & Küche Jänner 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
500
Kohlenhydrat-Gehalt
10.4
g
Cholesterin-Gehalt
341
mg
Fett-Gehalt
39.8
g
Ballaststoff-Gehalt
5.6
g
Protein-Gehalt
25.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare