Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12176
User Bewertungen

Oktopus-Gemüsesalat mit Belugalinsen

(60 Min. ohne Gar- und Wartezeit)

Salat mit Linsen und Tintenfisch.

Oktopus-Gemüsesalat mit Belugalinsen

Beschreibung der Zubereitung

 

Für den Oktopus-Gemüsesalat mit Belugalinsen den Oktopus gut waschen, den Körper von den Fangarmen abschneiden (den Teil mit den Augen wegschneiden), an der Schnittstelle die Kauwerkzeuge ertasten und herausdrücken, Oktopusfleisch in einem in einem geeigneten Topf mit kaltem Wasser bedecken, Meersalz dazugeben und zum Kochen bringen, nach dem Aufkochen bei geringer Hitze ca. 90 Minuten leise köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Linsen in eine geeignete Kasserolle geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt ca. 15 Minuten nicht zu weich kochen, danach abseihen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.

Das Gemüse waschen, putzen und klein schneiden, in einem passenden Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, Gemüsesorten einzeln darin blanchieren, mit einem Sieb aus dem Topf heben und in Eiswasser abschrecken, danach die Gemüsesorten vermischen und gut abtropfen lassen.

Für das Dressing die Chilischote waschen, Stiel entfernen, Schote mit den Samen fein schneiden, in einer Schüssel mit den restlichen Dressingzutaten mit einem Schneebesen gut verrühren.

Gekochten Oktopus aus dem Kochsud nehmen und auskühlen lassen, Arme einzeln vom Körper abschneiden, die Haut vom Mittelstück und von den Armen grob ablösen und das Oktopusfleisch in Stücke schneiden.  Linsen, Oktopusstücke und Gemüse mit dem Dressing vermischen, zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen, danach abschmecken und den Oktopus-Gemüsesalat mit Belugalinsen bei Bedarf nachwürzen.

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
431
Kohlenhydrat-Gehalt
26.0
g
Cholesterin-Gehalt
250
mg
Fett-Gehalt
17.9
g
Ballaststoff-Gehalt
7.2
g
Protein-Gehalt
40.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare