Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6063
User Bewertungen

Osterbrot

Aus allen Zutaten einen weichen, glatten Teig bereiten. Knetzeit zirka 12 -15 min.; Teigtemperatur 28°C; Teigruhe 10 – 15 min.; Diesen einaml gut aufgehen lassen. Danach in 2 oder 4 gleichmäßige Stücke teilen und rundwirken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und noch mals augehen lassen. Mit Ei rundum bestreichen.

Viele Variationen sin möglich. Hier ist eine davon.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Osterbrot aus allen Zutaten einen weichen, glatten Teig bereiten. Knetzeit zirka 12 -15 min.; Teigtemperatur 28°C; Teigruhe 10 – 15 min.; Diesen einaml gut aufgehen lassen. Danach in 2 oder 4 gleichmäßige Stücke teilen und rundwirken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und noch mals augehen lassen. Mit Ei rundum bestreichen. Nach dem Abtrocknen der Eistreiche nochmals bestreichen und bei 190°C (fallend auf 150°C) das Osterbrot mit offenem Zug und ohne Schwaden backen. Backzeit je nach Größe der Gebäckstücke zirka 30 – 40 min.

Kommentare