Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7857
User Bewertungen

Osterpinze

mit Honig

Österreichs populärstes Ostergebäck

Beschreibung der Zubereitung

Für die Osterpinze mit Honig in der Teigschüssel Honig und Germ flüssig rühren - dazu Milch, 1 Dotter und 150 g Mehl einmischen und den Vorteig hoch aufgehen lassen. Danach das Schlagobers, 3 Dotter, Salz, das Innere der Vanilleschote und das restliche Mehl sowie die Rosinen (nach belieben) beifügen, den Teig glatt abkneten. Nach dem Rasten 2-3 Laibe formen, diese mit Dotter bestreichen, mit einem scharfen, geölten Messer in gleichmäßigen Abständen 3 tiefe Einschnitte bis zur Mitte machen, die Osterpinze mit Honig noch etwas aufgehen lassen und dann backen.

Backzeit:20-30 Minuten

Backtemperatur: 230 Grad

Kommentare