Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10906
User Bewertungen

Palatschinkenrouladen mit Mangold und Käse

(20 Min., Wartezeit 10 Min., Bratzeit 15 Min.)

Für die Fülle den Mangold putzen, waschen und gut abtrocknen, die Stiele herausschneiden und in dünne Streifen schneiden, die Blätter in breitere Streifen schneiden, Zwiebel schälen und klein würfeln.

Pikante Palatschinken mit einer herzhaften Mangold-Käsefüllung

Palatschinkenrouladen

Beschreibung der Zubereitung

(Wartezeit 10 Min.)

Für die Fülle für die Palatschinkenrouladen mit Mangold und Käse den Mangold putzen, waschen und gut abtrocknen, die Stiele herausschneiden und in dünne Streifen schneiden, die Blätter in breitere Streifen schneiden, Zwiebel schälen und klein würfeln.

Sesamöl in einer geeigneten Pfanne erhitzen, Stielstreifen und Zwiebeln darin anschwitzen, nach ca. 5 Minuten die Mangoldblätter dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und weitere 5 Minuten dünsten, vom Herd nehmen und warm stellen.

Die Eier trennen, Eidotter, Mehl und Milch in einer Schüssel glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen, den Käse fein reiben und unter die Palatschinkenmasse mischen, Eiklar steif schlagen und unter die Masse heben.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus der Masse dünne Palatschinken braten, die Mangoldfülle auf den fertigen Palatschinken verteilen, einrollen und die Palatschinkenrouladen mit Mangold und Käse heiß servieren.

Kochen und Küche April 2014

Kommentare