Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Paprika-Chili-Salsa

Das Olivenöl oder Schmalz in einer geeigneten Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten, die Paprikastreifen hinzufügen. Nach ca. 7 Minuten Garzeit die Zucchinistreifen in die Pfanne geben, noch 3 Minuten weitergaren, dann die Paradeiser und Chilischoten hinzufügen.

zu Gegrilltem

Beschreibung der Zubereitung

Für die Paprika-Chili-Salsa das Olivenöl oder Schmalz in einer geeigneten Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten, die Paprikastreifen hinzufügen. Nach ca. 7 Minuten Garzeit die Zucchinistreifen in die Pfanne geben, noch 3 Minuten weitergaren, dann die Paradeiser und Chilischoten hinzufügen. Mit Salz würzen und die Salsa bei geringer Hitze weitere 5 Minuten garen, dann abschmecken und heiß servieren.

Tipp: Die Paprika-Chili-Salsa wird zu Fleisch oder Fisch gereicht.

Kommentare