Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10621
User Bewertungen

Paradeiser-Käse-Tarte

(ca. 40 Min., Backzeit ca. 25 Min.)
Frischkäse würzen und mit den Kräutern verrühren.
Den Blätterteig ausbreiten, mit dem Käse bestreichen und mit in Scheiben geschnittenen Paradeisern belegen, Paradeiser salzen, pfeffern und mit Öl beträufeln.
Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 190 °C ca. 25 Minuten backen.

Schmackhafte Tarte mit Tomaten.

Paradeisertarte

Beschreibung der Zubereitung

Für die Paradeiser-Käse-Tarte Frischkäse würzen und mit den Kräutern verrühren.
Den Blätterteig ausbreiten, mit dem Käse bestreichen und mit in Scheiben geschnittenen Paradeisern belegen, Paradeiser salzen, pfeffern und mit Öl beträufeln.
Die Paradeiser-Käse-Tarte im vorgeheizten Backofen bei 190 °C ca. 25 Minuten backen.
 
* Verwenden Sie keine zu saftigen Sorten, damit der Teig nicht matschig wird. Am besten eignen sich flaschen- oder eierförmige Paradeiser und Kirschparadeiser (z. B. San Marzano, Himmelstürmer, Säulenparadeiser aus Polen, Black Plum, Peruanischer Beutel, Banana Leg, Anna Hermann, Liberty Bell …).

vegetarisch, für Diabetiker geeignet

Rezept: Urlmüller's, Straden,  Kochen & Küche August 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
334
Kohlenhydrat-Gehalt
17.4
g
Cholesterin-Gehalt
67.2
mg
Fett-Gehalt
26.8
g
Ballaststoff-Gehalt
2.2
g
Protein-Gehalt
6.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare