Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18087
User Bewertungen

Pastasalat

mit gebratenem Lammfilet

Der Pastasalat ist auch perfekt für ein Picknick geeignet.

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

„Für den Pastasalat mit gebratenem Lammfilet die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. „„Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden, die Chilischote waschen und ohne Stiel, aber mit den Kernen ganz fein schneiden, Minzeblätter klein schneiden. „„Den Zitronensaft mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen verrühren, Penne und das vorbereitete Gemüse mit der Minze dazugeben und vermischen. „„

 

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Lammfilets einlegen und rundum bei mittlerer Hitze rosa braten, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, vom Herd nehmen und 5 Minuten rasten lassen. „„Den Salat nochmals durchmischen, abschmecken und auf Tellern verteilen, die Lammfilets in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Pastasalat arrangieren.

 

Kochen & Küche Juni 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
694
Kohlenhydrat-Gehalt
98.5
g
Cholesterin-Gehalt
61
mg
Fett-Gehalt
19.6
g
Ballaststoff-Gehalt
10.9
g
Protein-Gehalt
35.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
5

Kommentare