Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8097
User Bewertungen

Petersfischfilets

• Für das Apfelpüree die Apfelwürfel mit der Kokosmilch einmal aufkochen und anschließend mit dem Stabmixer fein pürieren.
• Die Petersfischfilets entgräten und der Länge nach einschneiden.

• In einer Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Filets nur auf der Hautseite langsam gar braten. Die Chilischoten der Länge nach aufschneiden, die Samen entfernen und die

mit Apfelpüree und Chili

Beschreibung der Zubereitung

• Für das Apfelpüree für die Petersfischfilets die Apfelwürfel mit der Kokosmilch einmal aufkochen und anschließend mit dem Stabmixer fein pürieren.
• Die Petersfischfilets entgräten und der Länge nach einschneiden.
• In einer Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Filets nur auf der Hautseite langsam gar braten. Die Chilischoten der Länge nach aufschneiden, die Samen entfernen und die Schoten auf die Filets legen.
• Das Apfelpüree auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Pfeffer würzen.
• Die Petersfischfilets mit Meersalz würzen, neben dem Apfelpüree platzieren und mit Schnittlauchhalmen garnieren.

Kommentare