Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6091
User Bewertungen

Pfirisch-Schokolade-Schnitten

Eier mit Wasser aufschlagen. Staubzucker beifügen und weiter zu einer dickcremigen Masse mixen. Mehl und Kakao vermengen und in die Schaummasse einsieben, leicht unterheben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und bei 200°C 12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für die Creme die Gelatine in kaltes Wasser einweichen. Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden.

Eine fruchtige, leicht Sommermehlspeise

Beschreibung der Zubereitung

Für die Pfirisch-Schokolade-Schnitten Eier mit Wasser aufschlagen. Staubzucker beifügen und weiter zu einer dickcremigen Masse mixen. Mehl und Kakao vermengen und in die Schaummasse einsieben, leicht unterheben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und bei 200°C 12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für die Creme die Gelatine in kaltes Wasser einweichen.

Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. Schlagobers steif aufschlagen. Zucker, Topfen und Joghurt gut verrühren. Gelatine in etwas Pfirsichsaft auflösen und zur Topfenmasse geben. Gut durchrühren. Schlagobers, Pfirsiche und Schokoblättchen unterheben und auf den Kuchenboden streichen. Einige Stunden die Pfirisch-Schokolade-Schnitten im Kühlschrank erstarren lassen.

Kommentare