Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17432
User Bewertungen

Pikant eingelegte Joghurtbällchen

Bäuerinnen kochen mit Heumilch

eine herrilche Vorspeise

Beschreibung der Zubereitung

Für die pikant eingelegte Joghurtbällchen das Joghurt mit Salz verrühren und in ein Sieb geben, das mit einem feinen Baumwolltuch (Geschirrtuch) ausgelegt ist. Anschließend im Kühlschrank zwei Tage abtropfen lassen. Das abgetropfte Joghurt mit feuchten Händen zu Bällchen formen und diese wieder ca. 2–3 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie fest sind.

 
Die Gewürze fein hacken, dann abwechselnd mit den Bällchen vorsichtig in die Gläser füllen.
Die Gläser mit Öl auffüllen, bis alles bedeckt ist, und gut verschließen. Die Bällchen zwei Wochen kühl und dunkel ziehen lassen.

 

Kochen & Küche August 2017

 

Rezept: Agathe Lingenhel

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
110
Kohlenhydrat-Gehalt
4.3
g
Cholesterin-Gehalt
9
mg
Fett-Gehalt
8.5
g
Ballaststoff-Gehalt
58.9
g
Protein-Gehalt
3.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare