Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8480
User Bewertungen

Pikante Toasts mit Hühnerleber

Die Leberstücke von eventuellen Häutchen und Sehnen befreien und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Worcestersauce würzen; die Äpfel waschen, vierteln und die Kerngehäuse ausschneiden; die Apfelspalten in feine Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Beschreibung der Zubereitung

Für die pikanten Toasts mit Hühnerleber die Leberstücke von eventuellen Häutchen und Sehnen befreien und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Worcestersauce würzen; die Äpfel waschen, vierteln und die Kerngehäuse ausschneiden; die Apfelspalten in feine Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Die Petersilie waschen und die Blättchen abzupfen; die Salatblätter sorgfältig waschen; die Zitronenscheibe schälen und vierteln.

Das Öl in einer passenden Pfanne erhitzen; die Leberstücke darin an allen Seiten zu schöner Farbe braten und warm stellen; die Brotscheiben dünn mit Butter an beiden Seiten bestreichen und toasten; jeweils mit einem Salatblatt belegen; die Leber in Scheiben schneiden und auf die Brote verteilen; zuletzt mit den Apfelstreifen belegen; vor dem Servieren die pikanten Toasts mit Hühnerleber mit Crème fraîche, Petersilblättchen und Zitronenspalten garnieren.

Kochen & Küche September 2002

Kommentare