Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6384
User Bewertungen

Pilzragout mit grünen Paprika

Die Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden; Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerne entfernen; Paprikaschoten in Streifen schneiden.
Steinpilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden; Eierschwammerln ebenfalls waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Petersilie waschen und fein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Pilzragout mit grünen Paprika die Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden; Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerne entfernen; Paprikaschoten in Streifen schneiden.
Steinpilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden; Eierschwammerln ebenfalls waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Petersilie waschen und fein hacken.

Die Steinpilze und Eierschwammerln mit Majoran, Pfeffer und Kümmel würzen und gut vermengen; in einer passenden Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebel darin anlaufen lassen, mit Paprikapulver würzen, die Paprikastreifen beifügen und einige Minuten dünsten.

Sodann die vorbereiteten, gewürzten Steinpilze und Eierschwammerln dazugeben; zuletzt die Knoblauchscheibchen und etwas Pfeffer beifügen, alles gut verrühren und kernig weichdünsten. Vor dem Servieren noch etwas salzen und das Pilzragout mit grünen Paprika nach Belieben mit Petersilie bestreuen.

Kochen & Küche September 1997

Kommentare