Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16406
User Bewertungen

Pindjur (Eingekochtes Gemüse)

(ca. 50 Min. ohne Garzeit)
Für Pindjur (Eingekochtes Gemüse) Paradeiser im Fleischwolf zerkleinern, die faschierten Paradeiser mit Zucker und Salz in einen Topf geben und 10 Minuten kochen lassen.
Klein geschnittene Paprikaschoten, Öl und Essig hinzufügen und bei kleiner Hitze weitere 2 Minuten kochen.

Eingekochtes Gemüse eignet sich ideal zum Lagern!

Pindjur

Beschreibung der Zubereitung

Für Pindjur (Eingekochtes Gemüse) Paradeiser im Fleischwolf zerkleinern, die faschierten Paradeiser mit Zucker und Salz in einen Topf geben und 10 Minuten kochen lassen.
Klein geschnittene Paprikaschoten, Öl und Essig hinzufügen und bei kleiner Hitze weitere 2 Minuten kochen.

Knoblauch klein hacken, zugeben, vermischen und abkühlen lassen, Einsiedehilfe zugeben und gut verrühren. Die Gläser sterilisieren, Pindjur in die Gläser einfüllen, gut verschließen und dunkel und kühl lagern.

für Diabetiker geeignet, laktosefrei, vegetarisch, glutenfrei

Kochen und Küche September 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
106
Kohlenhydrat-Gehalt
6.8
g
Cholesterin-Gehalt
8
mg
Fett-Gehalt
8.3
g
Ballaststoff-Gehalt
2
g
Protein-Gehalt
96.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare