Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14929
User Bewertungen

Pizza Alamunde

Mehl, Speisestärke und Backpulver zusammen auf ein Backbrett sieben, in die Mitte eine Vertiefung machen, das ganze Ei sowie das Öl hineingeben, mit etwas Mehl, zu einem dicken Brei anrühren, mit Mehl abdecken, Zucker, Salz und Gewürze darüberstreuen und die Marina in Flöckchen darauf verteilen. Mit kalten Händen zu einem festen Teig verkneten, der mindestens 30 Minuten ruhen soll.

Beschreibung der Zubereitung

Mehl, Speisestärke und Backpulver zusammen auf ein Backbrett sieben, in die Mitte eine Vertiefung machen, das ganze Ei sowie das Öl hineingeben, mit etwas Mehl, zu einem dicken Brei anrühren, mit Mehl abdecken, Zucker, Salz und Gewürze darüberstreuen und die Marina in Flöckchen darauf verteilen. Mit kalten Händen zu einem festen Teig verkneten, der mindestens 30 Minuten ruhen soll.
Eine große Springform wie zur Torte mit dem Teig auslegen, Rand andrücken und wie folgt füllen:
Belegen können sie die Pizza wie es Ihnen passt.

Kommentare