Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12034
User Bewertungen

Pizza-Dip

(ca. 20 Min. ohne Warte- und Backzeit)
Für den Pizza-Dip aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig kneten, diesen ca. 10 Minuten gehen lassen.
Den Teig dünn ausrollen, in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden, diese spiralförmig eindrehen und den Rand einer ofenfesten Pfanne mit den Teigspiralen auslegen.

Wer mag, kann den vegetarischen Pizza-Dip aus der Pfanne noch mit fein geschnittener Salami, Schinken oder Gemüse verfeinern.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Pizza-Dip aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig kneten, diesen ca. 10 Minuten gehen lassen.
Den Teig dünn ausrollen, in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden, diese spiralförmig eindrehen und den Rand einer ofenfesten Pfanne mit den Teigspiralen auslegen.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln, Champignons vierteln, Zwiebel, Knoblauch und Champignons in erhitztem Olivenöl anrösten, mit Rotwein ablöschen, passierte Paradeiser zugeben, Basilikum hacken und hinzufügen.
Die Sauce in die Mitte der Pfanne gießen und mit geriebenem Käse bestreuen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25–30 Minuten backen.
Den Pizza-Dip noch heiß direkt in der Pfanne servieren.

Rezept: Catrin Neumayer, www.cookingcatrin.at, Kochen und Küche April 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
491
Kohlenhydrat-Gehalt
49.8
g
Cholesterin-Gehalt
35.5
mg
Fett-Gehalt
21.2
g
Ballaststoff-Gehalt
5.3
g
Protein-Gehalt
23.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.5

Kommentare