Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8493
User Bewertungen

Plunderteigtaler mit Streusel

1. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Für die Streusel weiche Butter, Mehl und Zucker mischen und zu Streuseln verkneten. Masse kalt stellen.
3. Frischen Plunderteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten, ausrollen und Kreise von ca. Ø10 cm ausstechen.
4. Marmelade auf die Punderteigtaler streichen.

Beschreibung der Zubereitung

1. Für die Plunderteigtaler mit Streusel den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Für die Streusel weiche Butter, Mehl und Zucker mischen und zu Streuseln verkneten. Masse kalt stellen.
3. Frischen Plunderteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten, ausrollen und Kreise von ca. Ø10 cm ausstechen.
4. Marmelade auf die Punderteigtaler streichen.
5. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln und gleichmäßig auf den Talern verteilen, mit den Steuseln bestreuen.
6. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. bei 190° C backen. Die Plunderteigtaler mit Streusel mit heißer Marmelade glasieren.

Tipp: Statt Äpfel können Sie auch anderes Obst wie zum Beispiel Himbeeren oder Birnen verwenden. Sie können aber auch jeden Taler anders belegen, das zaubert Vielfalt und bunte Farben auf den Teller. Interessante Informationen gibt es im Obstkalender von Tante Fanny
.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
Backzeit: Ober-/Unterhitze: 190° C, ca. 20 Min.
Heißluftofen: 180° C

Kommentare