Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7620
User Bewertungen

Pochiertes Kalbsfilet in Safran-Champagner

Vorbereitung:
Das Suppengrün putzen, waschen und schälen; alles in feine Streifen schneiden; den Kalbslungenbraten von Sehnen und Häuten befreien; den Kalbsfond aufkochen; danach die Temperatur senken; das Kalbsfilet einlegen und etwa 12 Minuten sieden lassen, aber nicht kochen; danach das Kalbsfilet aus dem Topf nehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen.

Zubereitung:

Weihnachtliche Fleischspeisen

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Für das pochierte Kalbsfilet in Safran-Champagner das Suppengrün putzen, waschen und schälen; alles in feine Streifen schneiden; den Kalbslungenbraten von Sehnen und Häuten befreien; den Kalbsfond aufkochen; danach die Temperatur senken; das Kalbsfilet einlegen und etwa 12 Minuten sieden lassen, aber nicht kochen; danach das Kalbsfilet aus dem Topf nehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen.

Zubereitung:
3/8 l Kalbsfond (Sud) mit Champagner aufgießen; Safran zugeben und auf die Hälfte einkochen; die Gemüsestreifen in Butter und 1 EL Wasser einige Minuten dünsten; mit Salz und Pfeffer würzen; das Kalbsfilet auswickeln, den entstandenen Saft in den Sud gießen; Ebly laut Packungsanleitung bereiten; das Filet in Scheiben schneiden, mit den Gemüsestreifen und Ebly auf vorgewärmten Tellern anrichten; die Butterstücke mit einem Mixstab in die Sauce rühren und um die Fleischscheiben träufeln. Das pochierte Kalbsfilet in Safran-Champagner  servieren.

Kochen & Küche Dezember 2001

Kommentare