Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10541
User Bewertungen

Polentaknödel mit Kürbissauce

Alle Zutaten gut vermischen und eine gute Stunde kalt stellen. Mit nassen und kalten Händen kleine Knödel formen. In siedendem Wasser etwa zehn Minuten lang leicht kochen lassen. Auf den Tisch kommt dann die Kürbissauce dazu. Die Knödel kann man vor dem Servieren noch in Kürbiskernen oder Parmesan wälzen. Tipp: Es empfiehlt sich einen Probeknödel zu kochen und abzuschmecken!

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf

Beschreibung der Zubereitung

Für die Polentaknödel mit Kürbissauce alle Zutaten gut vermischen und eine gute Stunde kalt stellen. Mit nassen und kalten Händen kleine Knödel formen. In siedendem Wasser etwa zehn Minuten lang leicht kochen lassen. Auf den Tisch kommt dann die Kürbissauce dazu. Die Polentaknödel mit Kürbissauce kann man vor dem Servieren noch in Kürbiskernen oder Parmesan wälzen.

Tipp: Es empfiehlt sich einen Probeknödel zu kochen und abzuschmecken!

Kommentare