Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8500
User Bewertungen

Polentanockerln

Den Speck von der Schwarte schneiden und in kleine Würfel schneiden; danach in einer Kasserolle glasig anrösten; die Zwiebel beifügen und mitrösten; sodann mit der Milch aufgießen, aufkochen lassen und den Polentagrieß einrühren; einige Minuten dicklich einkochen lassen; danach die Masse erkalten lassen.

Kochen & Küche September 2002

Beschreibung der Zubereitung

Für die Polentanockerln den Speck von der Schwarte schneiden und in kleine Würfel schneiden; danach in einer Kasserolle glasig anrösten; die Zwiebel beifügen und mitrösten; sodann mit der Milch aufgießen, aufkochen lassen und den Polentagrieß einrühren; einige Minuten dicklich einkochen lassen.

Danach die Masse erkalten lassen.

Die Grießmasse mit dem Ei und Salz glatt vermengen; danach mit Hilfe zweier kleiner Löffel kleine Nockerln formen; die Nockerln in Salzwasser 10 Minuten köcheln lassen; je eine Portion Polentanockerln in heiße Rindsuppe einlegen; vor dem Servieren die Suppe mit Petersilie bestreuen. 

Kommentare