Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6386
User Bewertungen

Popcorn-Burger

Zucchino und Karotten putzen; Paprika putzen, Kerne entfernen; das Gemüse der Länge nach in Streifen schneiden; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; Butter oder Margarine erhitzen; Zwiebel und Knoblauch anschwitzen und dann Zucchino-, Karotten- und Paprikastreifen mitdünsten; alles mit Salz und Pfeffer würzen; danach warmstellen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Popcorn-Burger Zucchino und Karotten putzen; Paprika putzen, Kerne entfernen; das Gemüse der Länge nach in Streifen schneiden; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; Butter oder Margarine erhitzen; Zwiebel und Knoblauch anschwitzen und dann Zucchino-, Karotten- und Paprikastreifen mitdünsten; alles mit Salz und Pfeffer würzen; danach warmstellen.

Die Paradeiser waschen, den Strunk herausschneiden; Paradeiser in dickere Scheiben schneiden; die Paradeiserscheiben in heißem Öl anbraten und warm stellen. Eier, Rahm, Mehl und Käse glattrühren; Popcorn und Schnittlauch dazugeben; aus der Popcornmasse acht gleich große Taler formen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Popcorntaler ausbacken; dabei einmal wenden; vier Taler mit den Paradeisern und dem Gemüse belegen und mit den übrigen vier Talern abdecken. Die Popcorn-Burger werden mit einem Ketchup-Mayonnaise-Dip serviert.

Kochen & Küche September 1997

Kommentare