Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9547
User Bewertungen

Porreetorte mit Erdäpfeln und zwei Käsesorten

Porree putzen, waschen und in 1 cm große Stücke schneiden. In einer Pfanne den Kristallzucker karamellisieren, mit Essig ablöschen, die Butter und den Porree zugeben und kochen, bis fast alle Flüssigkeit verdunstet ist, mit Salz und rosa Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Bergkäse, Obers und Eier in eine Schüssel geben und glatt rühren, zur ausgekühlten Porreemasse geben, vermischen.

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, reich an Kalzium

Beschreibung der Zubereitung

Für die Porreetorte mit Erdäpfeln und zwei Käsesorten Porree putzen, waschen und in 1 cm große Stücke schneiden. In einer Pfanne den Kristallzucker karamellisieren, mit Essig ablöschen, die Butter und den Porree zugeben und kochen, bis fast alle Flüssigkeit verdunstet ist, mit Salz und rosa Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Bergkäse, Obers und Eier in eine Schüssel geben und glatt rühren, zur ausgekühlten Porreemasse geben, vermischen.

Mit dem Blätterteig den Tortenboden auslegen, den Rand bis zur Hälfte damit auskleiden, die Porreemasse in den vorbereiteten Tortenboden füllen und glatt streichen. Die Erdäpfel schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln, auf der Porreemasse verteilen und mit dem Schmelzkäse belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen, dann aus dem Ofen nehmen und heiß servieren. Zur Porreetorte mit Erdäpfeln und zwei Käsesorten passt grüner Salat.

Wartezeit: 15 Minuten

Gesund genießen März 2011

Kommentare